Trading auf Aktien und Währungen mit den Binäre Optionen ist möglich, und ist eine optimale Alternative zum online Trading.

Immerhin sind Aktien Trading und Forex Trading zwei Formen des Tradings die sehr bekannt sind.

Heutzutage haben wir alle schon von der Börse und des Forex Markt (der Markt der Währungen) gehört. Tatsächlich wird das online Trading immer mehr als alternative Investition getätigt.

Oftmals aber sind die Summen die man braucht um auf Aktien oder den Währungen des Forex zu investieren viel zu hoch für Kleininvestoren.

Und somit wendet man sich an andere Finanzinstrumente wie, die Binären Optionen und CFD Verträge.

In diesem Artikel wollen wir uns mit den Binären Optionen beschäftigen, und wie man sie einsetzen kann um auf Aktien und Währungen zu traden. Die Binären Optionen verlangen kein hohes Startkapital, da es möglich ist mit auch nur 100€ – 200€ anzufangen auf Aktien und Währungen zu traden.

Durch Binäre Optionen ist es möglich auf verschiedene Asset zu investieren wie:

  •     Aktien.
  •     Währungen von Forex.
  •     Aktienindex.
  •     Rohmaterial.

Wenn man auf eine Binäre Option investiert, muss man vorhersagen ob der Preis des von uns gewählten Asset, in der von uns gewählten Frist, steigen oder fallen wird.

Im Falle dass unsere Vorhersage richtig war, werden wir den sogenannten “Payout” gewinnen, der einen Prozentsatz (normalerweise 70% bis 90%) der getätigten Investition ist. Also wenn wir 100€ investieren und wir ein Payout von 80% haben, dann verdienen wir 180€ (einen Reingewinn von 80€).

Logischerweise gibt es verschiedene Arten von Binäre Optionen: die die wir gerade beschrieben haben, sind die klassischen Call/Put Binäre Optionen. Wenn du mehr davon erfahren willst empfehlen wir dir unseren Artikel der von den Arten von Binäre Optionen handelt.

Trading auf Aktien mit den Binäre Optionen

Die Binären Optionen funktionieren anders als die des klassischen Aktienmarkt, aber sie können trotzdem gebraucht werden um auf den Verlauf vom Wert der Aktien zu spekulieren.

Der wichtigste Unterschied in diesem Fall ist das man mit den Binären Optionen nie Aktien kaufen oder verkaufen wird.

Tatsächlich im normalen Aktienmarkt ist es möglich Aktien zu kaufen oder zu verkaufen, und jedes Mal wenn man Aktien kauft wird man Minderheitspartner dieser Gesellschaft, mit der Möglichkeit jährliche Dividenden zu erhalten.

Dies geschieht mit dein Binären Optionen nicht, da kein Tausch von Aktien erfolgt.

Es wird dabei einfach auf den zukünftigen Wert der Aktien spekuliert, ohne sie zu besitzen. So vermeidet man auch Kommissionen zahlen zu müssen um Aktien kaufen und verkaufen zu können: wenn du in Binäre Optionen investieren willst, musst du nur wählen wie viel du investieren willst und wirst nie extra Kommissionen zahlen müssen. Aber, wie können wir Aktien wählen auf die wir investieren wollen?

Vor allem empfehlen wir dir immer auf dem Laufenden zu bleiben was der Verlauf des Aktienmarkts angeht. Die Berichte neigen dazu den Verlauf der Aktien stark zu beeinflussen: deshalb sollte man immer einen ökonomischen Kalender benutzen.

Unser zweiter Ratschlag, ist der zu diversifizieren

Das heißt, auf Aktien zu investieren die verschiedenen Sektoren angehören: so das im Falle, dass ein Sektor eine negative Performance haben würde, du die Verluste mit der positiven Performance von den anderen Sektoren eingrenzen kannst.

Wir erklären es mit einem Beispiel: vermeide als Asset in Binären Optionen nur Aktien des Bankbereichs zu wählen, wähle lieber eine Aktie des industriellen Bereichs, eine vom technologischen Bereich und sicher auch eine vom Banksektor usw.

Sicher wirst du eine sehr gute Wahl der Aktien zum Investieren haben da du ja mit den Binären Optionen unter den wichtigsten Aktien der ganzen Welt auswählen kannst.

Unsere letzte Empfehlung was das investieren auf Aktien mit Binäre Optionen angeht ist: vergiss nie die Wechselbedingungen auszunutzen.

Wir sprechen von der klassischen Verbindung Ursache-Wirkung.

Die Gesellschaft A und die Gesellschaft B operieren im Kraftfahrzeug Sektor, und man erfährt, dass es einen Rückgang bei der Produktion in der Gesellschaft A gegeben hat, dann ist es logisch, dass außer einem Rückgang des Aktienwertes der Gesellschaft A, wird es auch ein Anstieg des Aktienwertes der Gesellschaft B geben (da die Gesellschaft A weniger Autos produzieren wird, kann sich die Gesellschaft B einige der Kunden der ersteren anziehen).

Trading mit den Binäre Optionen auf Aktienindex

Nachdem wir von Aktien und Währungen gesprochen haben, ist es an der Zeit über Aktienindex zu sprechen.

Mit den Binären Optionen ist es möglich auch auf Aktienindex zu traden. Aber, was sind diese Indexe?

Die Aktienindexe gehören zum Aktienmarkt, aber anstatt eine einzelne Aktie zu repräsentieren, Repräsentieren sie einen “Aktienkorb”.

Mit anderen Worten, jeder Aktienindex widerspiegelt den generellen Verlauf von einem Bündel von Aktien, die in einem spezifischen Kriterium zusammengefasst werden (normalerweise auf der Grundlage der Kapitalstation der börsennotierten Gesellschaften oder auf Aktien mit der besten Performance in einem bestimmten Sektor).

Die Aktienindexe stellen den Verlauf eines ganzen Sektors der Ökonomie eines Landes dar: deshalb sind ihre Bewegungen oftmals niedriger als die einzelnen Veränderungen der Aktien die ein Teil davon sind (da sie die Werte mehren Aktien in Betracht ziehen um einen Durchschnitt zu machen).

Wenn wir sie dazu gebrauchen wollen um mit Binäre Optionen zu investieren ist es wichtig immer über die wichtigsten Aktien des Sektors im Bilde zu sein, der vom Index repräsentiert wird auf den wir investieren werden.

Auch in diesem Fall, ist es dank der Binären Optionen möglich auf Aktienindex der wichtigsten Börsen der Welt zu investieren.

Bevor du dies tust, informiere dich über dem verschiedenen Aktienindex und wie sie berechnet werden und natürlich welche Aktien im Index enthalten sind.

Trading auf die Forex Währungen mit Binäre Optionen

Mit den Binären Optionen haben wir auch Zugang auf Währungspaare des Forexmarkt, die uns erlauben unsere Möglichkeiten mit Binäre Optionen zu investieren weiterhin zu erweitern.

Der Forexmarkt ist der flüssigste Markt der Welt, hier werden Tauschgeschäfte 24/24h fünf Tage in der Woche getätigt. Es handelt sich um einen Over the Counter Markt, einen dezentralisierter Markt der keinen festen Sitz hat (so wie es die nationalen Börsen haben).

Durch die Binäre Optionen ist es möglich auch Währungspaare als Asset für deine Investition zu wählen.

Selbstverständlich gibt es Währungspaare die mehr als andere gehandelt werden, es handelt sich dabei um die wichtigsten Währungen, wie Euro (EUR), der amerikanische Dollar (USD), das englische Pfund (GBP) und der japanische Yen (JPY).

Das Währungspaar das am meisten gehandelt wird ist sicherlich EUR/USD, auch weil die Mehrheit der Geschäfte auf globaler Ebene mit Dollar oder mit Euro gehandelt werden. Im Forex ist das EUR/USD Währungspaar das Flüssigste von allen.

Auch in diesem Fall, wenn wir die Währungspaare auf die wir mit Binäre Optionen investieren wollen wählen, müssen wir einem ökonomischen Kalender folgen.

Nicht nur, man muss immer auf dem Laufenden sein was die ökonomischen und politischen Berichte beider Länder angeht, bezüglich der Währungen die dem paar angehören auf das wir investieren wollen. Du musst auch ein Auge auf die Entscheidungen der Zentralbanken haben die sich damit beschäftigen die nationale Währung und Geldpolitik zu verwalten.

Aber außer über das Asset, dass du wählst, informiert zu sein musst du auch die Zeiten des Forex Trading berücksichtigen.

Der Forex Markt ist während der Woche immer offen, er ist nicht wie der Aktienmarkt der an einer bestimmten Zeit am Morgen öffnet und am späteren Nachmittag wieder schließt (die lokale Zeitzone beachtend).

Der Forex Markt hat Momente in dem mehrere Trader operieren und Momente mit weniger Trader, so wie es auch Momente hat in dem man gewisse Währungspaare mit mehr Häufigkeit handelt als andere paare.

Während der Öffnungszeiten der wichtigsten Börsen der Welt operieren Trader mit verschieden Währungen.

Zum Beispiel ist es normal das während den Öffnungsstunden der Tokyo Börse wichtige Tauschgeschäfte die die Währungspaare mit dem japanischen Yen (JPY) einbeziehen getätigt werden; hingegen in der Session von New York und London (also europäische und amerikanische Börsen) ist es normal Sprünge in den Tauschgeschäften von paare wie EUR/USD oder anderen paare mit Euro, amerikanischer Dollar und englische Pfund zu sehen.

Deshalb musst du diese Zeiten ausnutzen können, um zu wissen wann es der beste Moment ist auf gewisse Währungspaare zu investieren.

Wenn du mehr über die Welt des Forex wissen möchtest und wie du sie nutzen kannst um auch durch die Binären Optionen zu verdienen, empfehlen wir dir unsere komplette Anleitung fürs Forex Trading zu lesen.

IQ Option: Broker von Binärem Trading

Einer der besten Broker um online Trading mit Binären Optionen zu machen ist IQ Option.

Er bietet allen Trader die Möglichkeit auf einfache Weise, mit sehr vielen Asset und den besten Strategien von Binären Optionen zu traden und zu investieren.

Wir empfehlen immer zu versuchen zu traden und die Strategien von Binären Optionen mit einem Demo Konto zu testen und somit Erfahrung zu sammeln.

Wenn du ein nicht so erfahrener Trader in Binäre Optionen bist, musst du wissen, dass der Broker IQ Option das richtige für dich ist.

IQ Option bietet dir ein Demo Konto an auf dem du:

  • lernst die Grafiken zu lesen;
  • verstehen wirst was die Bedeutung jedes Markers oder Indikator ist
  • das ganze Vokabular im Zusammenhang mit dem Trading mit Binären Optionen zu beherrschen lernst.

Wähle IQ Option für deine Investitionen, so bekommst du auch Informationen bezüglich die verschiedenen Variablen die auf die kommerziellen Modelle einwirken könnten, wie zum Beispiel die globale Finanz oder politische Ereignisse.

IQ Option will für dich die besten Bedingungen fürs Trading, und um dies zu tun, bietet er dir ein komplett kostenloses Konto an, um mit den Binären Optionen üben zu können.

Wenn du dich dann doch entscheiden würdest ein reales Konto zu eröffnen wirst du trotzdem ein Demo Konto benutzen können, aber vergiss nicht, dass du mit einem realen Konto mit einem Mindest-Trade von 1€ und einem Mindestdepot von 10€ traden kannst.

Du kannst natürlich auch alle Schulungen die IQ Option anbietet folgen damit du dich mit dem Trading Binäre Optionen vertraut machen kannst und lernst wie du dich auf diesem speziellen Markt bewegen kannst.

CONTO DEMO

Eröffne ein Demo Konto IQ Option

Teste das Trading mit Binären Optionen von IQ Option mit dem Demo Konto ohne Risiko! Mindest- Trade von 1€ und Depot von 10€ und Berichte von Trading in Echtzeit!