Bist du an den Aktienmarkt interessiert hast du dich sicher schon gefragt wie Aktien zu kaufen und verkaufen, bzw. Aktien Handel zu tätigen. Um Trading auf Aktien zu machen sind einige Schritte nötig die wir dir in dieser Anleitung erläutern werden.

Zunächst sollte der Aktien Handel nicht nur eine Leidenschaft sein, ein gründliches Studium jeder Aktie ist nötig um dein Geld in Aktien zu investieren.

Eine gute Finanzausbildung sollte die Grundlage jeglicher Art von Trading sein, also auch im Währungsmarkt (Forex), Rohstoffe, Kryptowährungen und so weiter.

In diesem Beitrag werden wir uns ansehen wie man in Aktien investiert und daher wie man Aktien kauft und verkauft, bzw. wie Aktien Handel zu tätigen.

Wie Aktien kaufen?

Um in Aktien zu investieren und daher Aktien kaufen (oder verkaufen) musst du dich an einen Finanzvermittler richten. Dieser kann deine Bank oder ein Broker sein.

Im ersten Fall hast du drei verschiedene Möglichkeiten um Aktien Handel zu tätigen, bzw. deine Bank telefonisch zu kontaktieren, persönlich vor Ort oder von zuhause aus in dein online Bankkonto anmelden. Von letzterem aus im Wesentlichen online Trading auf Aktien tätigen.

investire in azioni come funziona
Aktien kaufen und verkaufen

Unter Broker versteht man hauptsächlich zwei Figuren. Die eine ist eine Person, bzw. ein Finanzberater der die Lizenz hat diesen Beruf zu tätigen. Er wird Kommissionen beantragen und arbeitet oft in einer Bank oder in einen Investmentfonds.

Auf unserer Webseite oder generell wenn man über online Trading spricht, wenn Broker erwähnt werden, geht es dabei um eine Finanzintermediation Gesellschaft, bzw. ein Forex/CFD Broker, die dem Trader ermöglicht Aktien Handel (aber nicht nur) direkt von zuhause aus tätigen zu können. In diesem Fall sprechen wir über Aktien online kaufen und verkaufen.

Also, bevor man mit Börsenprodukte handelt, darunter in Aktien investieren, ist es nötig den richtigen Finanzvermittler zu wählen. Wir auf Meteofinanza.com haben eine Liste der besten Forex Broker zusammengestellt die auch Trading auf Aktien erlaubt. Alle diese Broker sind reguliert und autorisiert.

Aktien kaufen: was heißt das?

Wenn du eine Aktie kaufst, kaufst du im Wesentlichen ein Stück einer Börsennotierten Gesellschaft. In Aktien investieren bedeutet daher ein Teil eines Unternehmens zu kaufen mit der Überzeugung (und Hoffnung) dass der Aktienpreis steigt und daher ein Wertzuwachs erhält.

Hast du einmal eine Aktie gekauft, wirst du Partner der Gesellschaft und mit einer guten Anzahl an gekauften Aktien könntest du das Stimmrecht und das Recht an Aktionären Versammlungen teilzuhaben erlangen.

comprare e vendere azioni

In dem Moment wo die Gesellschaft die Dividende ausschüttet, erhalten die betreffenden Aktieninhaber der Gesellschaft das Geld. Für die die also vor haben eine Langzeit Strategie zu starten, ist es wichtig den „Dividende“ Eintrag zu betrachten und verstehen welche die Menge ist die sie erhalten werden im Falle von Aktienbesitz.

Nicht alle börsennotierten Unternehmen schütten Dividende aus, die die es tun bedeutet dass das sie wohlauf sind und sich in einem guten ökonomischen Zustand befinden. Ein Dividend auszuschütten bedeutet ein Teil der Gewinne der Gesellschaft an die Aktionäre zu verteilen, bzw. die die von ihr einen Marktstück besitzen.

Eine Aktie verkaufen bedeutet die eigene Teilnahme an dieser Gesellschaft abzugeben. Glaubst du das eine Aktie sinken könnte, könntest du dich für ein Leerverkauf entscheiden, auf Englisch short sale.

Auf dieser Weise kann mein ein Gewinn vom sinken des Börsenwert der Aktie erlangen.

Verpass nicht die Möglichkeit Börsensimulierung tätigen zu können, kostenlos und sicher auf einem online Broker, dank eines Demo Konto! Entdecke wie auf eToro Aktien kaufen, leitender Broker des Social Trading der mehr als 10 Millionen Trader überzeugt hat seine Plattform zu wählen.

Eröffne dein kostenloses Demo Konto auf eToro!

Aktien online kaufen

Aktien online kaufen und verkaufen bedeutet nicht unbedingt in die Bankfiliale gehen zu müssen. Du musst also nicht aus dem Haus, den alltäglichen Stau entgegengehen, die Suche nach einem Parkplatz und in deiner Bank Schlange stehen. All diese Unannehmlichkeiten sind im online Trading nicht vorhanden.

comprare e vendere azioni online

Online Trading zu tätigen ist daher auch bequemer um Aktien im Laufe des Tages zu kaufen und verkaufen. In die Filiale gehen könnte eure Kurzeit Strategie gefährden. Hast du dagegen vor Aktien zu kaufen und sie für lange Zeit zu bewahren, auch Jahre lang, ist die Schnelligkeit nicht von Wichtigkeit.

Aktien online zu kaufen und verkaufen ist vor allem etwas für die die eine Intraday Trading Strategie haben, bzw. wer vorhersieht eine Position im Aktienmark innerhalb des selben Tages zu öffnen und zu schließen, also in einer einzigen Börsenrunde.

Aktien Trading mit den CFD

Ein Alternative zu dem klassischen Kauf von Aktien sind die CFD. Mit diesem Finanzinstrument besitzt der Trader die Aktie nicht wirklich, er setzt eher auf den Anstieg oder Abstieg des Preises. Da es kein echten Besitz gibt, kann der Trader unterschiedslos die Aktie kaufen oder verkaufen.

CFD steht für „Contract for Difference“, übersetzbar in „Differenzkontrakte“.

Mit einer Long Position kauf der Investor Aktien, andersherum mit einer Short Position verkauft er sie.

Im Vergleich zum klassischem Investment, Aktien mit den CFD zu kaufen und verkaufen ist ökonomischer und man hat Zugriff auf mehr Services. Mit den CFD kann man nämlich mit der Hebelwirkung investieren. Diese ermöglicht unserem Investment voller zu werden, wie? Schauen wir uns das sofort mit einem Beispiel an.

Mit einer 5:1 Hebelwirkung, würde ein 100€ Investment auf 500€ steigen. Die restlichen 400€ werden vom Broker „geliehen“ der sie am Ende der Operation zurücknimmt. Um eine Position dieser Art öffnen zu können ist es nötig eine ausreichende ökonomische Verfügbarkeit zu haben, bzw. Marge.

Sowohl die Gewinne als auch die Verluste werden mit dem Investment verbunden sein der den Effekt der Hebelwirkung erlitten hat, in unserem Beispiel also 500€. Man musst achtgeben weil die Verluste den investierten Kapital zurücksetzen und sich in große Verluste verwandeln könnten. Aus diesem Grund ist es immer wichtig einen Stop Loss einzusetzen, der es ermöglicht die Verluste vor der Erschöpfung des Kapital zu beenden.

Lies auch Wie mit den CFD Trading tätigen.

Zeiten für den Aktien Handel

Die Börse folgt sehr präzisen Zeiten und ist nicht rund um die Uhr geöffnet, wie der Forex. Jede Börse folgt den Zeiten die von der nationalen Börse festgelegt werden. Zum Beispiel, die Italienische Börse öffnet von 9 Uhr bist 17:30, von Montag bis Freitag; die New York Börse (NYSE) eröffnet die Verhandlungen um 15:30 Uhr und schließt sie um 22:30 Uhr (deutsche Zeit). Die orientalischen Börsen, wie die von Tokyo (Nikkei), sind während der deutschen Nacht geöffnet.

comprare e vendere azioni - orari

Man merkt das, im Vergleich zum Forex, die Aktien Trading Zeit limitiert ist. Mit einer guten Portfolio Verwaltung und mit der Diversifizierung der Investments, kann man Langzeit Trading auf dem Aktienmarkt machen.

Der Kauf europäischen, amerikanische und asiatischen Aktien im gleichen Portfolio ermöglicht es dem Trader, nämlich, einen fast ununterbrochenen Betrieb zu haben. Pausen sind nicht so negativ.

In dem Moment wo eine Börse schließt, wie während des Wochenende, kann ein Trader sich detaillierter über die Aktien die er besitzt, die er kaufen will oder die er leerverkaufen will, informieren.

Wieso nicht gleich auf dem Aktienmarkt üben? Du könntest den Testkonto des IQ Option Brokers testen, der dir Möglichkeit bietet ein kostenloses Demo Konto zu eröffnen!

Entdecke IQ Option mit einem kostenlosen Demo Konto
Wie Aktien kaufen?

Um Aktien kaufen und verkaufen zu können musst du dich an ein Finanzvermittler wenden. Dieser kann deine Bank oder ein Broker sein.

Was bedeutet Aktien kaufen genau?

Wann immer du eine Aktien kaufst , kaufst du im Wesentlichen ein Stück einer Börsennotierten Gesellschaft. In Aktien investieren bedeutet daher ein teil eines Unternehmens zu kaufen mit der Überzeugung (und Hoffnung) dass der Aktienpreis steigt und daher ein Wertzuwachs erhält.

Wie funktionieren die CFD?

Mit diesem Finanzinstrument besitzt der Trader die Aktie nicht wirklich, er setzt eher auf den Anstieg oder Abstieg des Preises. Da es kein echten Besitz gibt, kann der Trader unterschiedslos die Aktie kaufen oder verkaufen.