Die eigenen Investitionen diversifizieren sollte für alle Investoren eine Regel sein, auch wenn diese Theorie nicht von allen Experten akzeptiert ist. Der 1990 Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften Harry Markowitz hat das Konzept der Diversifizierung entwickelt, das noch heute eine Anhängerschaft hat. Warren Buffet, eine der größten Investoren der Welt, stattdessen, sagte:

Die Diversifizierung ist ein Schutz gegen die Ignoranz. Sie ergibt nicht viel Sinn für die die wissen, was sie tun.

Also für einen erfahrenen Trader wie er ist das Konzept der Diversifizierung kontraproduktiv, aber für alle anderen kann diversifizieren wirklich hilfreich sein um nicht das eigenen Kapital zu verlieren wann immer eine Investition schief laufen könnte.

Was bedeutet es, die eigenen Investitionen zu diversifizieren? Und wieso ist es so wesentlich bei dem Schutz des eigenen Kapital?

Was bedeutet es, die eigenen Investitionen zu diversifizieren?

Diversifizieren bedeutet in der Finanz im Wesentlichen in verschiedene mit einander nicht verbundene Finanzprodukte zu investieren. Laut dem Nobelpreis Halter Markowitz ist es nämlich falsch das eigene Geld auf eine limitierte Anzahl von Aktien eines gleichen Sektors zu investieren, wie zum Beispiel den technologischen oder den Luxussektor oder in Erdöl. Das gleiche auch bei der übertriebenen Beteiligung in Aktien die zu der gleichen Börse gehören.

Diversificare i propri investimenti
Die eigenen Investitionen diversifizieren

Investors geraten oft in den Fehler hinein, im eigenen Portfolio viele Aktien zu besitzen die in der selben Börse notiert sind oder dem gleichem Sektor angehören. Die Bewegungen dieser Aktien könnten ähnlich sein  und daher für den Investor sehr riskant. Die Diversifizierung dagegen bringt den Trader dazu die eigenen Ersparnisse in verschiedene Finanzprodukte zu investieren um so das Drawdown Risiko zu minimieren. Dies besteht aus dem Verlust des investierten Kapitals auf Grund der negativen Performance eines oder mehreren Finanzinstrumente.

Zum Beispiel, auf  5 verschiedene Finanzprodukte sollte die negative Performance einer oder zwei von ihnen nicht kompromittierend sein da sie von der positiven der anderen drei kompensiert wird. Natürlich gibt es keine Sicherheit und auch mit der Diversifizierung kann es möglich sein Verluste zu erleiden, aber das Risiko ist entscheidend geringer.

Lies auch In der Börse spielen oder investieren: Wie verdienen [Anleitung]

Wie die eigenen Investitionen diversifizieren?

Um zu verstehen wie die eigenen Investitionen zu diversifizieren sollte man gut im Bilde haben welche Zusammenhänge zwischen verschiedene Finanzasset sind. Wir schicken aber voraus das Zusammenhänge sich mit der Zeit verändern können und dass es nicht eine waschechte Regel gibt, sondern Tendenzen; es wäre daher besser zu vermeiden in verbundene Finanzprodukte zu investieren.

Üblicherweise ist der Aktienmarkt anders als die Staatsobligationen korreliert.  Die Aktien folgen aber eine ähnliche Bewegung im Immobilienmarkt weil die Beschleunigung letzteres Symptom eines ökonomischen Wachstums ist, der den Aufstieg der Börse hilft.

Zwischen dem Währungsmarkt und dem Rohstoffmarkt stellen wir starke umgekehrte Zusammenhänge fest zwischen Gold und Dollar. Da das gelbe Metall direkt mit der US-amerikanischen Währung gewechselt wird, wäre es nicht weise geöffnete Operationen auf diesen zwei Asset zu haben. Wann immer ein Trader, nämlich, zum Beispiel, eine Long Position auf USD/JPY (US-amerikanischer Dollar / japanischer Yen) und eine Short auf dem Future des Gold geöffnet hat, könnte er den Drawdown riskieren.

Auf der einen Seite könnte es die Möglichkeit geben ein großen Gewinn zu erzielen, sollte der Wert des Dollars steigen; auf der anderen könnte das Portfolio einen Default riskieren sollte die amerikanische Münze an Wert verlieren.

Darüber hinaus, also, dass man nicht Aktien besitzen sollte die dem gleichen Sektor und der gleichen Börse angehören, sollte der Trader auch im Forex diversifizieren. Es ist nicht empfehlenswert Kaufpositionen nur auf EUR/USD, EUR/JPY, EUR/AUD oder EUR/CHF, es wäre besser eine einzelne zu behalten falls man den Aufstieg der einheitlichen europäischen Währung. In diesem Fall zu diversifizieren bedeutet zum Beispiel eine Position auf EUR/USD zu öffnen und dann andere in Betracht ziehen wie zum Beispiel auf GBP/JPY, auf AUD/CHF und so weiter.

Die beste Art und Weise um zu das eigene Portfolio zu diversifizieren ist für viele Analysten die, Investitionen in Aktien zu haben (versuchend nicht auf den gleichen Sektor zu bestehen), in Obligationen sowohl mittel- und langfristig und in Rohstoffe.

Will man passiv diversifizieren, könnten die ETF ein ausgezeichnetes Finanzinstrument sein weil sie in ihrem Inneren ein Portfolio diversifizierter Aktien haben. Um zu wissen welche die besten ETF auf denen man 2018 investieren konnte, haben wir sie hier besprochen.

Lies auch Wäre es besse in ETF oder gemeinsame Fond zu investieren? Die Unterschiede die man kennen sollte

Auf eToro mit dem Copy Trading diversifizieren

Außer den traditionalen Methoden, ist es auf eToro möglich das eigene Portfolio auch dank des Social Trading zu diversifizieren.

Die eigenen Investitionen mit dieser Funktion zu diversifizieren ist leicht anders im Vergleich zu der traditionellen Diversifizierung über die wir bis jetzt gesprochen haben. Man muss nämlich die Taten anderer Trader in Betracht ziehen, da es sich dabei um Copy Trading handelt.

Zunächst erklären wir dass man mit dem Copy Trading die Operationen eines anderen Trader kopieren kann und daher muss man achtsam wählen welcher Trader zu einem passt.

Es ist nicht so einfach weil es auf eToro viele professionelle Trader mit hohen Performance gibt, aber es ist nötig den zu wählen zu dessen Trading Stil man am meisten Affinität verspürt. Man muss also die temporäre Länge ihrer Investitionen in Betracht ziehen, aber auch welche Asset sie üblicherweise wählen.

Eröffne ein Konto auf eToro

Wir raten die Art wie der Trader sein eigenes Portfolio verwaltet, zu studieren, im Versuch die Risiken so stark wie möglich zu minimieren.

Diversifizierung auf IQ Option

Auf der Trading Plattform von IQ Option ist es möglich auf verschiedene Asset zu investieren, wie Forex Währungen, Commodities, den Aktienmarkt und den binären Optionen. Auch hier ist diversifizieren unglaublich wichtig um das Risiko des Drawdown eliminieren zu können. Für die Anfänger Trader ist eine Demo Version verfügbar die es einem ermöglicht ohne Risiken auf den Märkten operieren zu können.

Der Broker bietet diese Möglichkeit kostenlos um üben zu können, bevor man eventuell zu der Version mit dem echten Konto übergeht. Will man sofort mit letzterem beginnen, ist es möglich dies mit einem Anfangsmindestdepot von nur 10€ zu tun, immer beibehaltend dass man die eigenen Investitionen diversifizieren sollte.

Eröffne ein kostenloses Demo Trading Konto auf IQ Option