Wo und wie Kryptowährungen kaufen? Das ist eine Frage die sich nicht nur anfänger Traders stellen sondern auch an diesem Sektor, der in den letzten Jahren Höhen und Tiefen erlitten hat, interessierte Investoren. Dieser Artikel will eine komplette Anleitung sein für das Wo man Kryptowährungen kauft und auch wie man sie kauft.

In der Tat, im Gegensatz zu den traditionellen Währungen, sind die Kanäle um mit digitalen Währungen zu handeln im wesentlichen anders, auch wenn in der letzten Zeit immer mehr Lösungen gefunden werden, Anzeichen dass das Interesse für diesen Sektor steigend ist.

Zwischen 2017 und 2018 haben die Kryptowährungen einen Anstieg wie nie zuvor gehabt, innerhalb des 2018 aber haben sie einen schweren Rückschlag erlitten. Man bedenke nur dass der Bitcoin von fast 20.000 Dollar im Dezember 2017 auf wenig mehr als 3.000 Dollar nur 12 Monate später gesunken ist. Im 2019 scheint der Trend wieder steigend zu sein, zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels fährt der Bitcoin auf die 12.000 Dollar zu.

Ohne Panikmache oder Erwartungen zu wecken reden wir heute von einem Argument das nicht unbedingt ihren Wert betrifft, das heißt wir werden erklären wie und wo Kryptowährungen kaufen. Wir werden uns hauptsächlich auf reglementiere Broker konzentrieren, die, die eine Lizenz von den Behörden der Überwachung der Finanzmärkte erhalten haben um trading Dienste anzubieten.

Dove e come comprare criptovalute
Wo und wie Kryptowährungen kaufen.

Wo und wie Kryptowährungen kaufen: Bitcoin oder Altcoin?

Wenn man von Kryptowährungen spricht denkt man oft nur an Bitcoin da sie die erste Kryptowährung der Welt ist und die mit am meisten Marktkapitalisierung. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist die Dominance vom Bitcoin von 64,1%, das bedeutet dass angesichts des gesamten Wertes der Kryptowährungen, der Wert des Bitcoin 64,1% entspricht, also mehr als die Hälfte.

Obwohl die Dominance des BTC sehr hoch ist, muss man auch die restlichen 35,9% berücksichtigen die von allen anderen Kryptowährungen zusammengesetzt ist, die Altcoin genannt werden. Die bekannteren sind Ethereum, Ripple, Litecoin, und BitcoinCash.

Wenn du mehr über Altcoin wissen möchtest schlagen wie dir vor unsere Vertiefung; “was sind Altcoin und wie trading machen?” zu lesen.

Also, wenn man sich die Frage stellt “wo und wie kann man Kryptowährungen kaufen?” sprichst du nicht nur von Bitcoin sonder auch von den anderen Krypto. Die Altcoin sind, im gegensatz zu den Bitcoin, weniger stabil, mit einem niedrigeren Wert und manchmal mit einer höheren Gewinnspanne. Zugleich ist auch das Risiko größer, tatsächlich ist es in der Finanzwelt so dass einen größere Gewinnmöglichkeit von einem größeren Risiko entstehen kann. Andererseits einen kleineren Ertrag kann ein kleineres Risiko bedeuten.

Der Bitcoin und der Altcoin sind oft sehr unbeständig sie sind im Stande Preisschwankungen in kurzer Zeit, auch nur wenige Stunden oder Tage, zu erzielen. All dies ist nötig um dir Bescheid zu geben das die Kryptoasset sicherlich weniger stabil als andere Finanzasset sind und es klar ist das, bevor du zu Investieren beginnst, du sie gut kennen solltest, wissen solltest welches das Risiko ist und das die Verantwortung deiner Investitionen in deinen Händen liegt.

Kryptowährungen kaufen oder Online Trading?

Das investieren in Kryptowährungen ist nicht nötigerweise mit dem direkten kauf von Krypto verbunden, aber kann sich auch von Online Trading ergeben, sprich von der Spekulation der Preisentwicklung der von dir gewählten digitalen Währung.

Im ersten Fall kommt der Käufer direkt in Besitz von der Kryptowährung die er in einem e-wallet bewahrt. An dem Punkt wird er wie es ihm beliebt sie gebrauchen können, da einige e-commerce oder Händler Kryptowährungen anfangen zu Akzeptieren.

Eine alternative wäre sie zu behalten und sie dann in einem anderen Moment wieder zu verkaufen, in der Hoffnung dass der Preis gestiegen ist und einen Wertzuwachs erhaltet. In diesem Fall spricht man von online Trading und dies kann mit Derivaten Finanzinstrumenten wie CFD geschehen.

Mit den CFD spekuliert der Trader auf den Anstieg (Long) oder Abstieg (Short) des Preises, auch dank der Hebelwirkung, die den Investitionen erlauben sich zu multiplizieren. Folge dessen werden auch die Gewinne und die Verluste die Auswirkungen des Finanzhebels spüren und werden sich verhältnismäßig vermehren.

Erinnern wir uns dass die ESMA einen Limit von 2:1 den Retail Trader vorgeschrieben hat, für Trading auf Kryptowährungen mit CFD.

Lohnt es sich Kryptowährungen zu kaufen oder auf Krypto online Trading zu machen? Die Antwort können wir dir nicht geben, sie birgt sich in deinem Stil, in deinen Projekten und wie du dich dieser Sorte Investitionen nähern willst.

Wo Kryptowährungen kaufen?

Kommen wir zu der wichtigsten frage unseres Artikels, wo kauft man Kryptowährungen. Da es keine Physische sondern digitale Münzen sind, gibt es sie nur auf dem Web und man kann sie nicht anfassen. Es versteht sich von selbst das du Bitcoin nicht im Geldautomaten abheben kannst, es gibt kein Bargeld, das ist ihre wichtigste Eigenschaft.

Um Kryptowährungen zu kaufen muss man auf eine spezialisierte online Plattform Zugang haben, die Broker oder Exchange sein können.

Exchange

Im Falle von einigen Exchange wirst du mit deiner Kreditkarte Kryptowährungen kaufen können, das heißt du wirst traditionelle Währungen benutzen können und sie mit Kryptowährungen tauschen. Zum Beispiel Coinbase , eTorox oder Hodly.

Andere Arten von Exchange wollen nur den Tausch von Kryptowährungen, folglich kannst du mit digitalen Währungen handeln in dem du andere Krypto brauchst,. An diesem Punkt wird es für dich nötig sein zu erst Bitcoin oder Etherum bei einem anderen Exchange zu kaufen und die eigenen BTC oder ETH auf einen Exchange von nur Kryptowährungen zu übertragen. Ein Beispiel ist Binance, der Trading von über 100 Paare an Kryptowährungen anbietet.

Broker

Wo stattdessen Kryptowährungen kaufen? Bei einem Broker der Kryptoasset unterstützt, mit CFD oder auch ohne die letzteren in dem du reales Trading auf den Kryptowährungen machst. Wir empfehlen immer Broker für Trading zu wählen die von den Aufsichtsbehörden der Finanzmärkte reglementiert sind, weil dass eine Zusätzlichkeit Sicherheit ist. Vermeide Broker ohne Lizenz da sie oft Betrüger sind.

In diesem Artikel wollen wir über zwei top Broker sprechen, eToro und 24option. Der erste, außer mit CFD, unterstützt er auch der direkte Kauf von Kryptowähungen, hingegen der zweite bietet CFD Trading auf die wichtigsten Kryptowährungen gemeinsam mit dem amerikanischen Dollar.

Wo und wie Kryptowährungen kaufen: eToro

eToro criptovalute
eToro: Kryptowährungen Broker

Der erste Broker den wir untersuchen ist eToro, wo es möglich ist Kryptowährungen zu kaufen.

Er ist nicht neu auf den Finanzmärkten und ist in großer expansion. Man muss nur daran denken dass er im 2019 10 Millionen Accounts auf der ganzen Welt registriert hat. Reglementiert von CySEC, FCA und ASIC, eToro hat die Lizenz um Finanzdienste in europäischen Union zu bieten durch eToro Europe, im vereinigten Königreich durch eToro UK (auch im Falles des Brexit) und Australien durch eToro Australien.

Schauen wir uns mal an wie man Kryptowährungen mit realem trading ohne CFD kauft. Anschließend erklären wir dir wie du Krypto mit CFD kaufen kannst.

Kryptowährungen kaufen auf eToro ohne CFD

Der eToro broker ermöglicht seinen Mitglieder ohne Finanziellen Hebel Kryptowährungen zu kaufen, also ohne dass die Investitionen sich vervielfachen. Aus diesem Grund reden wir von realem Trading auf Kryptowährungen. Man muss aber spezifizieren dass das nur den Trader möglich ist die den Überwachungsbehörden CySEC (Cipren und EU) und FCA (vereinigtes Königreich) unterliegen. Die australischen Trader, die die unter der Überwachung des ASIC sind haben diese Möglichkeit nicht, aber sie können CFD Trading machen, in beiden Richtungen, Long und Short, auf die Preise der Krytptowährngen die auf der Plattform von eToro zu finden sind.

Jetzt gehen wir ins Detail und entdecken wie man Kryptowähungen mit eToro kauft. Es ist alles auch für Neuzugänger sehr simpel,  wir werden versuchen es Schritt für Schritt zu erklären. Als erstes muss du ein Trading Konto bei eToro eröffnen. Um dies zu tun, reicht es hier unten zu klicken:

Eröffne ein Demo Konto hier

Nachdem eToro dein Konto geprüft hat, muss du bei der Märkte Sektion, auf “Krypto” klicken und die Kryptowährung wählen die du kaufen oder mit der du Online Trading machen willst. Hier musst du dann auf “investieren” und anschließend auf “kaufen“ klicken..

Der nächste Schritt ist, im Fall dass du die Kryptowährung direkt kaufen willst, sehr wichtig. Jetzt musst du die Summe die du investieren willst wählen, vor allem aber ist es nötig die Hebelwirkung entsprechend x1 zu selektionieren. Der letztere ist sehr wichtig weil der bedeutet dass du einen Kauf ohne finanziellen Hebel tätigst, sprich einen Kauf mit realem Trading auf Kryptowährungen.

Weshalb? Sehr einfach. Der Betrag den du gewählt hast wird mal 1 multipliziert folge dessen wird er keine Multiplizieren erleiden. Folglich werden sowohl die Gewinne als auch die Verluste nicht ansteigen, aber sie werden proportional der summe die du investiert hast sein. Schließlich selektioniere “öffne Position” und der Kauf wird vervollständigt sein, und auf dem eToro Portfoilio einsehbar sein.

Kryptowährungen auf eToro mit CFD kaufen

Comprare criptovalute su eToro con i CFD
Kryptowährungen auf eToro mit CFD kaufen

Gehen wir jetzt auf die Erklärung des Trading auf Kryptowährungen mit CFD über. Wie schon gesagt gibt der Broker eToro seinen Nutzer die Möglichkeit mit CFD Kryptowähtrungen zu kaufen, somit auf die Erhöhung oder Senkung zu spekulieren zu können. Es ist angebracht zu erwähnen das die Möglichkeit wählen CFD zu brauchen oder nicht, nur für die Positionen Long, die Positionen für den kauf der Kryptowährung, besteht. Im Falle der Investition mit Senkung (Short) kannst du sie nur mit CFD tätigen.

Erinnern wir uns daran dass für retail Trader der maximale finanzielle Hebel für Long und Short von ESMA im Sommer 2018 auf 1:2 festgelegt worden ist.

Um Kryptowährungen auf eToro mit den CFD zu kaufen, sprich eine Long Position mit finanziellem Hebel zu öffnen und nicht direkt digitale Währungen zu kaufen, ist das Verfahren nicht viel anders als das was im vorherigen Paragraph erklärt wurde. Der einzige Unterschied, ist die Wahl des finanziellen Hebels, der in diesem Fall auf x2 verschoben werden muss. Im Fall dass du ein professioneller Trader bist, kannst du einen höheren finanziellen Hebel anwenden.

Um mit den CFD Kryptowährungen zu verkaufen werden die gleichen Schritte nötig sein, logischerweise wirst du aber auf “verkaufen” klicken und nicht auf “kaufen”.

In Kryptowährungen investieren mit dem Kryptoportfolio von eToro

Cryptoportolio di eToro
Kryptoportfoilio von eToro

Das Instrument des Copyportfolios von eToro ermöglicht den Trader auf ganze Bereiche des Marktes zu investieren und nicht nur auf einzelne Aktien oder einzelne Kryptowährungen die in den Kryptoportfolios gesammelt sind. Im letzteren finden wir alle Kryptowährungen die auf der Plattform vorhanden sind, außer Binance Coin, die im Moment des Verfassens dieses Artikels von diesem Portfolio von digitalen Währungen ausgeschlossen ist.

Wenn du auf das innere des Bereiches der Kryptowährungen investieren möchtest, und nicht nur auf einige von ihnen, könntest du dich für den Kryptoportfoilio entscheiden! Wir möchten dich daran erinnern dass du eine minimale Investition von 5.000$ brauchst.

Um auf den Kryptoportfolio zu investieren musst du nur auf “CopyPortfolio” in der rechten Kolonne klicken und ihn in “Market Portfolios“ suchen. Jede Kryptowährung hat eine Quote in Prozent im Innern des Portfolios, die wichtigste ist natürlich der Bitcoin, der im Moment 40,57% trägt.

Um mehr über den Krytoportfolio und über die eToro Kryptowährungen zu erfahren kannst du unseren Leitfaden lesen.eToro Kryptowährungen: komplette Anleitung übers verkaufen und kaufen der Kryptowährungen auf eToro

Eröffne eine Demo Konto auf eToro und schätze ab ob du Kryptowährungen kaufen willst!

Wo und wie Kryptowährungen kaufen: IQ Option

Eine anderer aktiver Broker im online Trading auf Kryptowährungen ist IQ Option.

IQ Option ist ein von CySEC reglementierter Broker. Anfänglich entstand er um Binäres Trading zu bieten. Nach einigen Jahren hat er Platz für CFD gemacht. Erinnern wir uns das die Binären Optionen für retail Trader nicht mehr zur Verfügung stehen.

Auf IQ Option finden wir die wichtigsten Kryptowährungen wo du CFD Trading machen kannst.

IQ Option bietet eine sehr innovative Plattform an, leicht zu bedienen mit personalisierten und interaktiven Grafiken. So kann man leichter verstehen welcher der Trend im Kurs ist und ahnen welches die Gelegenheiten sein könnten um Trading zu tätigen.

Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen ist sehr einfach, es reichen wenige Klicks! Um zu beginnen Trading zu machen muss man lediglich die geringe Summe von 10€ hinterlegen.

So wie eToro verfügt auch IQ Option über eine Demo Version von der Plattform, die dir ermöglichen wird, auf allen zur Verfügung stehenden Assets ohne Risiko zu üben.

Eröffne ein Demo Konto auf IQ Option!
Wo kann man Kryptowährungen kaufen?

Bei einem Exchange oder einem Broker der dir erlaubt sie zu kaufen, wie z. B. eToro.

Wie kann man Kryptowährungen kaufen?

Du kannst sie kaufen oder mit den CFD Trading tätigen und nur auf den Preisveränderungen investieren.